Mein GeoPortal.rlp
Sie sind als Gast angemeldet

Glossar

Vektordaten
Vektordaten liefern die Angaben zur Erstellung von Vektorgrafiken. Dies können Richtung, Position, Farbe und Stärke einer Linie oder die Position und Oberflächenfarbe einer Fläche sein.
Vektorgrafik
Eine Vektorgrafik besteht aus den grafischen Primitiven Punkt, Linie und Fläche und wird mit den Angaben von Vektordaten erzeugt. Anders als Rasterbilder können Vektorgrafiken beliebig transformiert (d.h. gedreht, skaliert und verschoben) werden, ohne dass ein Qualitätsverlust in der Darstellung auftritt.
vermessungstechnischer Raumbezug
Durch den vermessungstechnischen Raumbezug ist landesweit jede Position nach Lage, Höhe und Schwere bestimmbar. Er dient als Grundlage sowohl katastertechnischer als auch ingenieurtechnischer Vermessungen.
VermKV
Die Vermessungs- und Katasterverwaltung (VermKV) Rheinland-Pfalz unterliegt dem Ministerium des Innern und für Sport (Oberste Behörde). Obere Behörde ist das Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo). Untere Behörden sind die 20 Vermessungs- und Katasterämter des Landes.
Versionierung
Versionierung ist die zeitlich geordnete Veränderung von Produkten (insbesondere Software-Programme und Webdienstleistungen) durch die Fortführung und Verbesserung.
Verwaltung
Die öffentliche Verwaltung (auch Administration genannt) dient dem Vollzug von Vorschriften und ist ein unerlässlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens.
Verzeichnisdienst
Ein Verzeichnisdienst ist eine zentrale Datenbank in einem Netzwerk oder Rechnersystem, die Informationen verwaltet.
Vogelschutzrichtlinie (VschR)
Die europäische Vogelschutzrichtlinie ist seit 1979 in Kraft und regelt die Ausweisung von Vogelschutzgebieten, in denen wild lebende Vögel unter besonderem Schutz stehen. Gemeinsam mit FFH-Schutzgebieten bilden Vogelschutzgebiete das Schutzgebiete-Netz Natura 2000.