Mein GeoPortal.rlp
Sie sind als Gast angemeldet

Glossar

SAGA
SAGA-GIS ist eine hybride, objektorientierte GIS-Software, die für Geowissenschaftler in der Programmiersprache C++ entwickelt wurde. Sie unterliegt der GNU Public License.
SAPOS
SAPOS ist der Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung. Grundlage sind über 240 bundesweit verteilte Referenzstationen, von denen 18 in Rheinland-Pfalz stehen. SAPOS wird permanent betrieben und ist ein multifunktionaler GPS-Zusatzdienst, der hochgenaue Messungen ohne einen zweiten eigenen GPS-Empfänger ermöglicht. SAPOS umfaßt vier Servicebereiche mit unterschiedlichen Eigenschaften und Genauigkeiten. Rheinland-Pfalz bietet über das LVermGeo die drei Positionierungsdienste EPS, HEPS und GPPS an.
Satellit
Satelliten sind künstliche Flugkörper, die die Erde in einer definierten Umlaufbahn umkreisen und für verschiedene Zwecke (Vermessung, Informationsübertragung) eingesetzt werden.
Satellitenbild
Ein Satellitenbild ist ein mehrkanaliges, zunächst digital vorliegendes Bild. Anhand von Satellitenbildern können u.a. genaue Bilder der Erdoberfläche erstellt oder auch Informationen über Vorgänge an der Erdoberfläche gewonnen werden. Satellitenbilder erreichen heutzutage im gewerblichen Bereich eine Auflösung (Rastergröße) von 10 - 25 Zentimetern.
Satellitengeodäsie
Als Satellitengeodäsie werden Messverfahren der Geodäsie bezeichnet, die Satelliten für die Vermessung der Erdoberfläche oder andere Problemstellungen einsetzen.
Service
Ein Service ist ein webbasierter Dienst, der für einen bestimmten Zeitraum das Ergebnis einer Anfrage bereithält.
Service24
Service24 ist die Integrationsplattform des E-Governments in Rheinland-Pfalz, die vom LDI ständig verfügbar gehalten wird. Die Dienste von Service24 vermitteln gewisse interne Daten des RLP-Netzes auch an Nutzer, die vom Internet auf die Geoplattform zugreifen.
Simple Feature Specification
Simple Feature Spezifikation ist eine Spezifikation des OGC für Feature-basierte Schnittstellen.
Simple Features
Simple Feature ist ein vereinfachtes Geodatenkonzept von OGC. Dinge der realen Welt werden durch punkt-, linien- oder flächenhafte Objekte dargestellt. Bei Simple Features gibt es keine komplexen Objekte und keine Metadaten.
Spatial Reference System (SRS)
Ein Spatial Reference System (SRS) ist ein geographisches Koordinatensystem.
Spezifikation
Eine Spezifikation ist ein formaler Text, der die Implementierung eines Produkts oder Systems beschreibt. Spezifikationen werden eingesetzt, um Merkmale und Anforderungen zu definieren, die das Produkt erfüllen muss.
Statistisches Landesamt (StaLa)
Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz in Bad Ems ist der Dienstleister rund um die statistische Infrastruktur in Rheinland-Pfalz. Es liefert neutrale, objektive und wissenschaftlich unabhängige Statistiken, die auch als Grundlage für politische Entscheidungsfindungsprozesse heranzgezogen werden. Das StaLa übernimmt zudem rechenintensive Verwaltungsaufgaben des Landes, insbesondere im Bereich der Finanzen.
Strategische Lärmkartierung
Durch EG-Richtlinie sind die zuständigen Stellen in den Mitgliedsländern verpflichtet, bis 2007 Strategische Lärmkarten für Hauptverkehrsstraßen ab einem bestimmten Verkehrsaufkommen, Haupteisenbahnstrecken oder für die Umgebung von Flughäfen zu erstellen. Mit diesen Lärmkarten sollen sich Bürger künftig über Lärmbelastungen in ihrem Umfeld informieren können. Mit dem Projekt "Strategische Lärmkartierung" unterstützen Rheinland-Pfalz und Saarland die Kommunen bei der Kartierung von Lärmbelastungen entlang von Hauptverkehrsstraßen.
Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD)
Die Struktur- und Genehmigungsdirektion ist in Rheinland-Pfalz in die Bereiche Nord und Süd aufgeteilt. Ihre Aufgaben liegen in der Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz, Raumordnung, Landespflege, Bauwesen, Enteignung und Forstverwaltung.
Style Guide
Ein Style Guide ist ein Handbuch für das Design von graphischen Nutzeroberflächen, welches das Aussehen und Verhalten der graphischen Objekte beschreibt.
Styled Layer Descriptor
Styled Layer Description (SLD) ist eine Präsentationsspezifikation der OGC zum WMS. Er gibt die Möglichkeit, Objektinformationen in der Karte nutzerspezifisch darzustellen. Ein WMS stellt ansonsten seine Geoinformationen in einzelnen Ebenen (Layern) mit jeweils vorgegebenen Stilen (Styles). Durch SLD ist es möglich, die Vorgaben für die dargestellten Objekte (Features) eines WFS durch die vom Benutzer definierten zu ersetzen und entsprechend eine benutzerspezifische Kartendarstellung mit dem WMS zu erzeugen.
Städtetag Rheinland-Pfalz
Der Städtetag Rheinland-Pfalz ist der Verband der kreisfreien und kreisangehörigen Groß- und Mittelstädte in Rheinland-Pfalz. Der kommunale Spitzenverband ist Mitglied im Deutschen Städte- und Gemeindebund.
Suchdienst
Suchdienste ermöglichen es, auf der Grundlage des Inhalts entsprechender Metadaten nach Geodaten und Geodatendiensten zu suchen und den Inhalt der Metadaten anzuzeigen.