Mein GeoPortal.rlp
Sie sind als Gast angemeldet

Grundfunktion der Digitalisierung

 

Um eigene Geodaten in Form von Symmetrien (Punkte, Linien oder Flächen) digitalisieren zu können, müssen Sie zuallererst ein Dateiordner anlegen, in dem alles abgespeichert wird.

Wählen Sie hierzu im Kartenviewer den Reiter „Meine Geodaten“ an. Über das „Plus-Symbol“ gelangen Sie zum Anlegen des Ordners für die eigene Datensammlung. Klicken Sie dazu wie in der Abbildung 1 zu sehen ist auf "Neu". Nachdem Sie einen geeigneten Datenordnertitel eingegeben haben, wird durch Klick auf das Plus-Symbol der Ordner erstellt.

Nun kann mit der eigentlichen Digitalisierung und Erfassung begonnen werden. Grundsätzlich ist zu sagen, dass beliebig viele Punkte, Linien oder Flächen erfasst und mit ebenso vielen Informationen versehen und abgespeichert werden können.

Um Geodaten zu erfassen, klicken Sie auf den blauen Pfeil und wählen anschließend „Neu“ an. Hier besteht die Wahl zwischen Punkten, Linien und Flächen (siehe Abb. 2 und 3).

 

    

 

 

 

 

Abbildung 1: Datensammlung anlegen

Abbildung 2: Geodaten "Neu" erfassen

       

Abbildung 3: Linien digitalisieren

Bei allen drei Geometrietypen wird zuerst das Objekt erfasst – der Punkt, die Linie oder die Fläche – und anschließend ein Name als Titel vergeben, der dann auch unter der Datensammlung erscheint. Beim Geometrietyp Linie ist eine Doppelklick zum Beenden der Digitalisierung nötig. Die Digitalisierung eines Objektes mit Eingabe des Titels und ggf. weiterer Informationen (über das Plussymbol) wird mittels des Diskette im Objekt-Eigenschaftsfenster gespeichert und beendet (siehe Abb. 4).


Sie können in einer Datensammlung unterschiedliche Geometrien erfassen und verwalten.Der zuvor beschriebene Schritt ist entsprechend jeweils von vorne durchzuführen.

 

Abbildung 4: Linie digitalisieren und benennen

Um eine dauerhafte Abspeicherung zu ermöglichen, müssen Sie registriert und angemeldet sein. Ebenso muss – genau wie bei einer normalen Kartenzusammenstellung – diese Zusammenstellung explizit abgespeichert werden ().